BEWEGUNG MIT QUALITÄT
Prävention und Rehabilitation
Reha

Präventionssport für Ihre Gesundheit gemäß § 20 SGB V:

Prävention heißt Vorbeugung

 

Gesundheit ist in aller Munde, jeder möchte sie erhalten oder wieder erlangen. Dass Bewegung ein gutes Mittel dazu ist, weiß man schon lange, aber welcher Anbieter hat dafür die richtigen Angebote? Der Deutsche Olympische Sportbund mit seinen Mitgliedsorganisationen hat daher in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer die Dachmarke SPORT PRO GESUNDHEIT entwickelt. Mit dem Qualitätssiegel werden bundesweit gesundheitsorientierte Angebote in den Sportvereinen ausgezeichnet, um damit flächendeckend Prävention und Bewegungsförderung der Bevölkerung zu unterstützen.

 

Krankenkassen zahlen bis zu 80% der Kursgebühren

Mit meinen Kursen unterstützen viele Krankenkassen ihre Versicherten.
Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!

 

 

 

 

 


 

Rehabilitationssport- Fitness auf Rezept:

Seit Oktober 2014 biete ich gemeinsam mit Vereinen neue Perspektiven für Ihre aktive Gesundheitsvorsorge! Gesundheitstraining auf ärztliche Verordnung und von der Krankenkasse bezahlt.

Für Sie ist das Training kostenfrei!

 

Wer kann daran teilnehmen?

Jeder gesetzlich Versicherte mit einer ärztlichen Verordnung „Rehabilitationssport“ (Muster 56) aufgrund einer akuten oder chronischen Erkrankung.

 

Wo bekommt man eine Verordnung zum Rehabilitationssport?

Jeder niedergelassene Arzt kann diese Verordnung budgetfrei ausstellen.

 

Was beinhaltet Rehabilitationssport?

Rehabilitationssportgruppen sind speziell geprüfte und zertifizierte Kurse. Es handelt sich dabei um gymnastische Gruppenprogramme, die  indikationsspezifisch in folgenden Gruppen durchgeführt werden:


Aktuell Gruppe  "Reha-Wassergymnastik", Details siehe auch Sport mit mir.



 

 

www.bqb-aktiv.de
Anschrift / Kontakt
bQb BEER QUALITÄT BEWEGUNG
Schwalbenstr. 36
82256 Fürstenfeldbruck